"Gute Produkte haben einen Namen"!

Schriftzug mit Stern

Bisher konnte eine Albin Vega nur von Kennern im Hafen, am Steg ausgemacht werden.
Vielen ist die Vega vom Namen her bekannt, aber der Wiedererkennungsgrad ist gering.
Das kann geändert werden.
Schon seit 2 Jahren bietet die Klassenvereinigung für ihre Mitglieder 2 Schriftzüge "ALBIN VEGA" als Aufkleber an.
Auch der rote Vegastern ist dabei. Die Schriftzüge als Klebebuchstaben sind montagefertig vorbereitet und können selbst angebracht werden. Eine Montageanleitung liegt bei. Damit ein einheitliches Bild ensteht sollte die Bootstypbezeichnung möglichst an der vorgesehenen Stelle am Rumpf angebracht werden.
Eigner von Vegas mit dem angebrachten Schriftzug / Bootstypbezeichnung werden, so die Berichte, sehr oft auf Ihre Albin Vega angesprochen. Eine gute PR- Aktion!

 

Bestellung:

 

2 Schriftzüge ALBIN VEGA mit rotem Vegastern(extra)

8,50 € plus Versandkosten 1,50 € =  10 € als Kostenbeteiligung

Bestellung: Bestellen Sie formlos die Schriftzüge bei der Geschäftststelle.
Überweisen Sie 10 € auf das Vegakonto, Stichwort "Vegaaufkleber".

 

Der Vegastander sah in der letzten Segelsaison nach den vielen Jahren im Wind ziemlich ramponiert aus.
Der Stander unter der Saling müsste mal wieder erneuert werden!

Eine Ersatzbeschaffung für Mitglieder der Klassenvereinigung ist ganz einfach.

Eine formlose Bestellung (z. B. Mail) an unseren Schriftführer. Dann umgehend 15 € einschl. Versandkosten auf das Konto der Klassenvereinigung überweisen. In einigen Tagen ist der Stander im Briefkasten.

 

 

Wozu dient die Registrierung?

 

Wir freuen uns über jeden Besucher unserer Webseiten, egal ob Vega-Eigner, -Sympathisant oder -Interessent, aber natürlich auch wenn er selbst mit Segeln gar nichts am Hut hat. Jeder darf hier gerne stöbern.

Bei nachhaltigem Interesse würden wir uns natürlich noch mehr freuen, wenn dieser Gast unserer Vega-Klassenvereinigung beitritt, und daher möchten wir unseren Mitgliedern einen gewissen Mehrwert bieten.
Dieser besteht bisher zwar 'nur' aus zurückliegenden Vega-Mitteilungen im PDF-Format sowie etlichen technischen Dokumenten, die für reine Gäste nicht einsehbar sind, aber wir arbeiten stetig an neuen Inhalten.

Nach der Registrierung - bei der bis auf eine gültige eMail-Adresse keinerlei privaten oder persönlichen Daten erhoben werden - und der darauffolgenden Freischaltung durch uns kannst Du Dich mit den entsprechenden Anmelde-Daten anmelden und hast dann Zugriff auf die o.g. Inhalte.

 

Wie läuft die Registrierung ab?

 

Eine Registrierung läuft folgendermassen ab:

Du füllst das Formular auf unserer Registrierungs-Seite aus. Dabei ist der Name bitte vollständig auszufüllen, er dient der Verifizierung und taucht ansonsten nirgendwo mehr auf.
Benutzername und Passwort dienen anschliessend zur Anmeldung.

Du bekommst an die angegebene eMail-Adresse eine Nachricht, die Du bitte bestätigst.

Danach bekommt unsere Administration eine Nachricht, und schaltet Dich frei oder tritt bei Fragen per Mail mit Dir in Kontakt.

Darüber bekomst Du ebenfalls eine Nachricht, woraufhin Du Dich hier mit Benutzernamen und Passwort anmelden kannst.

Dieser Zugang dient ebenfalls gleichzeitig zur Anmeldung in unserem Forum.

 

Bei Fragen kannst Du uns gerne über unser Kontaktformular anschreiben.

 

 

Was geht hier eigentlich vor?

 

Wir überarbeiten aktuell diese Webseiten, und zwar im laufenden Betrieb.
Also wundert Euch bitte nicht, wenn etwas anders aussieht als gestern.
Wir gehen in kleinen Schritten vor und sagen natürlich Bescheid, sobald der Umbau abgeschlossen ist.

 

Was wird denn umgebaut und weshalb?

 

Wir möchten diese Webseiten attraktiver und benutzerfreundlicher machen. Dazu müssen wir sowohl Form als auch Inhalt ein wenig modernisieren. Dabei geht nichts an Inhalten verloren, es wird lediglich umstrukturiert.

Form:
Bei einem modernen Webauftritt muss die Darstellung auf den einzelnen Seiten als auch die Navigation gleichartig und möglichst selbsterklärend sein. Dazu passen wir das Menü sowie die darstellerischen Attribute an (Schriftart, Schriftgrösse und -auszeichnung usw.). Die Navigation soll den Benutzer führen, anstatt ihn zu verwirren.
Und letztlich sollen die interaktiven Elemente der Webseiten (Registrierung, Anmeldung, Formulare, Forum) nicht nur funktionieren, sondern sich eben auch gestalterisch einfügen.

Inhalt:
Die bestehenden Inhalte bleiben unangetastet (bis auf die Form, siehe oben).
Es werden allerdings neue Inhalte hinzukommen. Das betrifft kurzfristig die Foto-Galerie(n) und mittelfristig Technik-Themen sowie Archiv-Beiträge.
Auch werden die dynamischen Inhalte (Aktuelles, Berichte, Termine, Vegamarkt) von den statischen Inhalten insofern getrennt, so dass sie auch von den 'Autoren' problemlos bedient werden können und nicht nur von den 'Admins'.
Das ist ja letztlich die Hauptaufgabe so eines 'Content-Management-Systems'.
Und letzten Endes gibt es noch diverse Ideen, um "das Benutzererlebnis noch besser zu machen", aber das ist zunächst Zukunftsmusik.

Forum:
Das Forum ist eine wichtige Quelle und Anlaufpunkt für alle Fragen rund um die Vega und wird ausgiebig genutzt.
Leider ist die Forums-Software hoffnungslos veraltet. Wir überlegen noch eine Lösung, aber wichtig ist uns, dass der Betrieb nicht eingeschränkt wird. Sollte es hier Auszeiten für Wartungsarbeiten geben, veröffentlichen wir das rechtzeitig auf der Startseite.

 

Wann ist der Umbau fertig?

 

Tja, gute Frage.

der Umbau dient ja nicht dem Selbstzweck und sollte daher in endlicher Zeit fertig sein, damit dann nur noch die neuen oder geänderten Inhalte eingepflegt werden.
Wir machen das - so wie die meisten solcher Webauftritte - ehrenamtlich, und somit hängt der Fortgang eben auch an äusseren Umständen wie Arbeit und Familien. Und natürlich am Segelwetter :-)

Ich wage die kühne Behauptung, dass wir eher fertig sind als der neue Berliner Flughafen.

© 2017 Albin-Vega.de - Alle Rechte vorbehalten.